Miniaturaquarelle einfach und schnell

Aquarellmalerei gehört zu den spannensten und herausfordernsten Techniken der Malerei. Trotzdem lassen sich mit einfachen Tricks und Kniffen schnell überzeugende Aquarellbilder malen.

Wer eigene Aquarellfarben hat, kann diese gerne mitbringen. Es können jedoch auch Materialien gestellt werden. Bitte geben Sie bei der Anmeldung mit an, was Sie mitbringen und was Sie noch benötigen.

Materialliste

Die Farbtöne sind nur eine Orientierung, keine Verpflichtung, bei Fragen bitte anrufen.

(Farbtöne der Firma Schmincke Beispiele):

  • VanDyck braun (669)
  • Indigo blau (485)
  • Indisch gelb (220)
  • Kobaltblau dunkel 88)
  • Neutraltinte (782)
  • Englischrot venezianisch (641) oder Caput Mortuum (645)
  • 1 Tube weiße Gouache (102)

Außerdem je ein Aquarellpinsel der Größe:

  • Dick: zwischen 12 und 18 (Synthetik)
  • Mittel : zwischen 6 und 10 (Synthetik)
  • Dünn: 0 oder kleiner (Marder)

Malgrund der Firma Crescent wird bereits auf die richtige Größe geschnitten zur Verfügung gestellt.

Teilnehmergebühr: 168,- Euro pro Person (inkl. Malgrund, exkl. Farben)
Termine 2019: 08. und 09. Juni
Zeit: 2 Tage, 9:30 bis 17:00 Uhr (Pausen werden flexibel nach Absprache mit den Teilnehmer/innen gestaltet) Ort: Atelier Julia Renner, Schifferstadt; Dozent tbd

 

>> zur Anmeldung